Was ist eine sozialversicherungsnummer

Zuletzt aktualisiert am Sie besteht aus Zahlen und Buchstaben und dient dazu, Personen in der Sozialversicherung eindeutig zu identifizieren. Eine Sozialversicherungsnummer wird benötigt, um Leistungen aus den Sozialversicherungen beziehen zu können. Jeder Bürger hat eine eigene Nummer, die er auf dem Sozialversicherungsausweis findet. Zuletzt aktualisiert am Sie besteht aus Zahlen und Buchstaben und dient dazu, Personen in der Sozialversicherung eindeutig zu identifizieren. Eine Sozialversicherungsnummer wird benötigt, um Leistungen aus den Sozialversicherungen beziehen zu können. Jeder Bürger hat eine eigene Nummer, die er auf dem Sozialversicherungsausweis findet. Diesen Ausweis können Sie beantragen, wenn Sie einen sozialversicherungspflichtigen Job annehmen. Festnetz oder online.

was ist eine sozialversicherungsnummer

Wo finde ich meine Sozialversicherungsnummer?

Jede Sozialversicherungsnummer ist einzigartig und wird nur ein Mal vergeben. Diese können Sie wie eine Sozialversicherungsnummer verwenden. Eine Sozialversicherungsnummer ist ein aus Buchstaben oder Ziffern bestehendes Personenkennzeichen zur Identifikation im Sozialversicherungswesen.
Zur Lohnabrechnungung benötigt ein Arbeitgeber sowohl die Steueridentifikationsnummer als auch die Sozialversicherungsnummer eines Arbeitnehmers. Diese Sozialversicherungsnummer wird auch als "Rentenversicherungsnummer" bezeichnet und in diesem Artikel erklären wir die, wie du diese Sozialversicherungsnummer erhältst bzw. Deine Sozialversicherungsnummer wird dir automatisch per Post mitgeteilt, wenn du das erste mal in Deutschland eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufnimmst egal ob Vollzeit, Teilzeit, Minijob, usw.

Help Center

Die Sozialversicherungsnummer ist in Deutschland die Rentenversicherungsnummer, die beantragt dein Arbeitgeber, wenn du zum ersten mal irgendwo arbeitest. In diesem Schreiben sind der Name, das Geburtsdatum und die Sozialversicherungsnummer vermerkt. Geht der Sozialversicherungsausweis verloren oder wird unbrauchbar, kann er bei der Krankenkasse oder dem jeweiligen Rentenversicherungsträger wieder angefordert werden. Unter der Sozialversicherungsnummer werden alle Daten, die für die spätere Rente wichtig sind, festgehalten. Nach erfolgreicher Bewerbung bei Zenjob brauchen wir einige Daten von dir. So benötigen wir zum Beispiel deine Sozialversicherungsnummer. Diese ist neben Steueridentifikationsnummer und Steuernummer wichtig für dein Arbeitsleben.

Wer benötigt eine Sozialversicherungsnummer?

was ist eine sozialversicherungsnummer

Eine Sozialversicherungsnummer ist ein aus Buchstaben oder Ziffern bestehendes Personenkennzeichen zur Identifikation im Sozialversicherungswesen. Grundsätzlich werden in allen Staaten mit funktionierenden Sozialversicherungssystemen auch Sozialversicherungsnummern verwendet. Aufbau und Verwendungszwecke unterscheiden sich allerdings voneinander. In der Bundesrepublik Deutschland existiert aus datenschutzrechtlichen Gründen keine für alle Sozialversicherungssysteme gültige Sozialversicherungsnummer. Deshalb werden beispielsweise in der Krankenversicherung und der Rentenversicherung unterschiedliche Versicherungsnummern verarbeitet. Im eind Umfang wird allerdings die Rentenversicherungsnummerdie im Sozialversicherungsausweis vermerkt ist Beispiel: 01 Awie eine Sozialversicherungsnummer verwendet. In der DDR wurde die zwölfstellige, rein numerische Personenkennzahl auch zur Identifikation im Sozialversicherungswesen genutzt.

Diese beiden Nummern benötigt jeder immer mal wieder und es sind unterschiedliche Nummern. Die beiden Nummern sollte man sich an einem Ort aufschreiben, der immer wieder gut auffindbar ist. Einige Kopien nach Erhalt der Steueridentifikationsnummer zum Weitergeben an Arbeitgeber oder ähnliches anfertigen, ist auch nicht verkehrt. Trage dich in unseren kostenlosen Newsletter ein, er wird von über Tipp verfassen Frage stellen.