Petersilie trocknen oder einfrieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Peetersilie. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. Petersilie lässt sich nicht lange lagern. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. Petersilie lässt sich nicht lange lagern.

petersilie trocknen oder einfrieren

Beliebte Inhalte zum Thema

 · Frische Petersilie lässt sich nicht lange lagern. Mit diesen Tipps zum Einfrieren und Trocknen können Sie das Würzkraut lange haltbar machen. Petersilie lässt sich nicht lange lagern. Wenn Sie zu viel Petersilie geerntet haben, können Sie sie entweder trocknen oder einfrieren. Beim Trocknen geht das Aroma.
Mehr Infos. Dann können Sie ihn einfach einfrieren oder trocknen. Wir sagen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie das Kraut am besten haltbar machen können. Verwandte Themen. Dill einfrieren oder trocknen - so geht's am besten

Kräuter - einfrieren oder trocknen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. Das Trocknen von Petersilie ist eine gängige Methode, um das beliebte Würzkraut aus eigener Ernte haltbar zu machen und somit ganzjährig nutzen zu können. Die Trocknung selbst kann mit dem Backofen, der Mikrowelle, dem Dörrautomaten oder an der Luft erfolgen. Wie das genau funktioniert, wo die Vor- und Nachteile liegen und was die beste Alternative ist, um möglichst viel Aroma zu erhalten, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel. Petersilie verleiht nicht nur vielen Gerichten den richtigen Pfiff, sondern steckt auch voller Vitalstoffe und Spurenelmente. Die Kräuter lassen sich bequem im Garten oder auf dem Balkon pflanzen und sind ein schmackhaftes, vielseitig genutztes Würzkraut.

Petersilie aufbewahren – So konservieren Sie das Würzkraut

petersilie trocknen oder einfrieren

Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert Inhalte und Werbung anzuzeigen. Unser Angebot finanziert sich über Werbung. Auch auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Petersipie und Werbung anzuzeigen. Das ist für uns wichtig, denn unser Angebot finanziert sich über Werbung.

Mit der richtigen Gefrierdose kann Petersilie kinderleicht eingefroren werden. Die Würzkraft und das schöne Aroma der Petersilie werden am besten durch Einfrieren erhalten. Die so tiefgefrorene Petersilie lässt sich wunderbar zerbröseln, sodass die jeweils benötigte Menge recht einfach entnommen werden kann und der Rest zurück in das Gefrierfach oder in den Tiefkühler wandert. Wer seine überschüssige frische Petersilie lieber in kleinen Portionen einfrieren will, sollte einen herkömmlichen Eiswürfelbereiter als Hilfsmittel verwenden. Der klein geschnittene Petersil wird in die kleinen Fächer des Eiswürfelbereites eingefüllt und dann kommt Wasser drauf.