Porzellan bemalen und brennen

Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Kreativ Begabte gestalten gern ihr wohnliches Umfeld selbst, auch die Keramik in der Küche zählt dazu. Tassen, Teller, Untertassen und Kannen mit selbst entworfenen Mustern? Letzte Woche war ich wieder mal schusselig in der Küche unterwegs, und dann ist mir durch ein kleines Malheur meine Lieblings-Lisi-Tasse kaputt gegangen. Besonders schade: Sie war selbst bemalt! Bevor Du loslegst, solltest Du die Farbe mit einem Zahnstocher ein wenig durchrühren. Für einen Schriftzug oder ein Motiv nehme ich meistens den Namen der Person, für die die Tasse oder Müslischale gedacht ist, und male dann noch ein kleines Motiv drauf.

porzellan bemalen und brennen

Du brauchst

4/8/ · Schritt 1: Vorbereitung und Bemalen. Um die Farbe wasserfest auf die Tasse zu brennen, kann ich Dir die POSCA-Stifte von Uniball empfehlen – sie funktionieren wie normale Filzstifte und vor allem das Schreiben auf Porzellan ist megaleicht mit Ihnen. Porzellan bemalen und brennen - die Vorgehensweise. Einfacher haben Sie es, wenn Sie bereits gefertigtes Porzellan bemalen und danach im Ofen brennen wollen. Obwohl Sie die Motive danach ebenfalls brennen müssen, benötigen Sie hierfür keinen Brennofen, sondern lediglich Ihren Backofen.
Wenn Du auf der Suche nach einem schönen Geschenk für die beste Freundin bist, kannst Du mit ausgefallenen Tee- oder Kaffeetassen nichts falsch machen. Wenn sie sogar noch selbst gestaltet sind, ist es natürlich noch schöner. Unsere Porzellantassen haben wir mit Tieren im Polygonmuster bemalt.

Schritt für Schritt

Egal ob Tassen, Dekorationen oder Eierbecher, die edding Porzellanpinselstifte sind ideal für die Verzierung von Porzellan mit brillanten Farbergebnissen. Die Tinte lässt sich auch wunderbar auf glasierter Keramik und hitzebeständigem Glas anwenden. Sobald Deine Arbeit getrocknet ist, wird sie im Ofen erhitzt. Deine Designs sind dann spülmaschinenfest. Damit sich beim Auftragen von mehreren Farben diese nicht vermischen, lasse die erste Farbe trocknen, bevor Du die nächste aufträgst. In den USA gibt es sie schon länger: Studios, in denen Menschen aller Altersgruppen Keramik bemalen, die dann professionell glasiert und gebrannt wird. Jetzt hat dieser Trend auch Deutschland erreicht und wird begeistert angenommen. Jeder kann hier an einem Nachmittag sein eigenes Geschirr selbst gestalten. Viele Eltern mit Kindern oder kleinen Gruppen von Freunden nutzen die Möglichkeit, in einer entspannten Umgebung kreativ sein zu können.

Was Ihr für die Keramikmalerei benötigt:

porzellan bemalen und brennen

Hausjournal verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Kreativ Begabte gestalten gern ihr wohnliches Umfeld selbst, auch die Keramik in der Küche zählt dazu. Tassen, Teller, Untertassen und Kannen mit selbst entworfenen Mustern? Um solche Unikate mit eigenen Händen zu schaffen, braucht es nicht vemalen künstlerisches Talent, sondern auch eine gute Anleitung, die wir hiermit liefern. Reinigen Sie die glasierte Oberfläche sorgfältig mit Glasreiniger und einem fusselfreien Lappen.

Letzte Woche war ich wieder mal schusselig in der Küche unterwegs, und dann ist mir durch ein kleines Malheur meine Lieblings-Lisi-Tasse kaputt gegangen. Besonders schade: Sie war selbst bemalt! Bevor Du loslegst, solltest Du die Farbe mit einem Zahnstocher ein wenig durchrühren. Für einen Schriftzug oder ein Motiv nehme ich meistens den Namen der Person, für die die Tasse oder Müslischale gedacht ist, und male dann noch ein kleines Motiv drauf. Hierzu brauchst Du vor allem eine ruhige Hand ählich, wie wenn Du einen Jutebeutel bemalst. Die Farbe lässt sich mit einem feuchten Zewa immer gut wieder abwischen, solange sie nicht länger als 10 Minuten Zeit zum Trocknen hatte.