Orchidee zum blühen bringen

Orchidee blüht nicht mehr - so bringen Sie sie erneut zum Blühen. In voller Pracht gekauft, sehen sich viele Pflanzenfreude häufig schnell dem gleichen Problem gegenüber: Die Orchidee blüht nicht mehr. Trotz fürsorglicher Kultur tauchen einfach keine Knospen mehr auf, obwohl die Orchidee wächst und gedeiht. Orchideen stehen inzwischen auf den Fensterbänke in zahlreichen Wohnungen. Die Blütenpracht hält sich über viele Wochen. Irgendwann welkt jedoch auch die letzte Blüte. Was ist dann zu tun? Kann man eine Orchidee erneut zum Blühen bringen? Man kann!

orchidee zum blühen bringen

Orchidee blüht nicht mehr - so bringen Sie sie erneut zum Blühen

Orchideen wieder zum Blühen bringen – das kann jeder! Dabei ist das in den seltensten Fällen nötig. Ich wage sogar zu behaupten, dass so gut wie jeder seine Orchidee wieder zum Blühen kriegen kann. Man muss nicht mal viel dafür tun, sondern nur ein paar kleine Tipps befolgen. Und um die dreht sich der heutige Blogbeitrag. Orchideen wieder zum Blühen bringen – das kann jeder! Dabei ist das in den seltensten Fällen nötig. Ich wage sogar zu behaupten, dass so gut wie jeder seine Orchidee wieder zum Blühen bringen kann. Man muss nicht einmal viel dafür tun, sondern nur ein paar kleine Tipps befolgen. Und um die dreht sich der heutige Blogbeitrag.
Mehr Infos. Wenn Ihre Orchidee nicht mehr blüht, liegt meist ein Pflegefehler vor. Je nachdem, wie lange die Orchidee nicht mehr blüht, kann es sich aber auch um einen normalen Vorgang handeln. Wir zeigen Ihnen, welche Gründe infrage kommen. Ihre Orchidee blüht nicht mehr?

Orchideen zum Blühen bringen: So gelingt's garantiert

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren. Eine prachtvoll blühende Vanda Orchidee im Fachhandel zu erwerben, ist kein Kunststück. Orchideen Zentrum. Kultur Information. Orchideen wieder zum Blühen bringen.

Produkte von Amazon.de [Anzeige]

orchidee zum blühen bringen

Ging euch das auch schon mal so? Ihr habt eine Orchidee geschenkt bekommen, euch liebevoll um sie bringne, sie gehegt und gepflegt und euch an ihren Blüten erfreut. Doch eines Tages findet ihr die erste Blüte leblos auf dem Fensterbrett. Und ehe ihr euch verseht sind plötzlich alle Blüten abgeworfen. Der Blütentrieb verfärbt sich braun und wird ganz trocken.

Die prächtigen Blüten machen die Faszination aus und wenn sie nach und nach verwelken, so dass die Orchidee nur noch aus Laub und leeren Blütenstängeln besteht, fehlt die eigentliche Attraktion. Allerdings ist es bei den meisten Orchideenarten vollkommen normal, wenn sie im Laufe eines Jahres zwischendurch keine Blüten tragen. Dann befinden sie sich in einer Ruhephase, während der sie sich auf die nächste Blühsaison vorbereiten. Bleiben aber auch nach einer kurzen Verschnaufpause neue Triebe aus, liegen andere Gründe vor. Orchideen sind im Regenwald unter dem Blätterdach der Bäume keine direkte Sonneneinstrahlung gewohnt.