Plätzchen in plastikdosen aufbewahren

Wie man Kekse aufbewahren muss, damit sie lange knackig frisch bleiben, wird besonders zur Weihnachtszeit wieder ein brandaktuelles Thema. Denn Weihnachtszeit bedeutet Plätzchenzeit. Kekse, Stollen, Lebkuchen und Co. Jetzt kommt sie bald wieder die Zeit zum Kekse backen. Bewahrt man diese dann in einem Pappkarton auf, schmecken sie schon nach kurzer Zeit nicht mehr gut, denn sie nehmen den Geruch vom Karton an. Besser ist es Plastikgeschirr oder Blechdosen zu verwenden. Trage dich in unseren kostenlosen Newsletter ein, er wird von über

plätzchen in plastikdosen aufbewahren

So bleiben Plätzchen und Co. lange ein knuspriger Genuss

Praktische Leckere Rezepte Portal. Brunch; Grundrezepte; Spaghetti; FAQ; Frage stellen. Ratgeber Plätzchen richtig aufbewahren - So bleibt das Gebäck frisch. In der Weihnachtszeit gibt es Plätzchen, Stollen und Lebkuchen im Überfluss.
Meistens kann man das in der kurzen Zeit gar nicht alles essen. Wir haben für Sie die optimalen Tipps zur Aufbewahrung des Weihnachtsgebäcks. In der Adventszeit wandert ungewollt viel in die Tonne, denn Gebäck wird zu dieser Zeit im Überfluss produziert oder verschenkt. Lebkuchen wird hart, der Christstollen schmeckt irgendwann nicht mehr und die Plätzchen zerbröseln. Wenn Weihnachtskekse jedoch richtig aufbewahrt werden, Reste beim Backen vermieden werden und angebrannte Kekse zweitverwertet werden, kann eine Menge gegen die Lebensmittelverschwendung getan werden.

Beliebte Inhalte zum Thema

Wie man Kekse aufbewahren muss, damit sie lange knackig frisch bleiben, wird besonders zur Weihnachtszeit wieder ein brandaktuelles Thema. Denn Weihnachtszeit bedeutet Plätzchenzeit. Kekse, Stollen, Lebkuchen und Co. Schnell werden Mengen hart oder pappig, schmecken nicht mehr frisch und aromatisch oder zerbröseln. Knusprige Kekse sollen dabei nicht weich, Lebkuchen oder Makronen nicht steinhart werden. Aber wie lagert man Plätzchen am besten, damit sie lange lecker schmecken? Ich werde immer mal wieder gefragt, wie lange die Plätzchen , Kekse, Stollen oder Lebkuchen haltbar sind, die ich auf meinem Blog zeige.

Plätzchen aufbewahren - die besten Tipps

plätzchen in plastikdosen aufbewahren

Meistens kann man plättzchen in der kurzen Zeit gar nicht alles essen. Wir haben für Sie die optimalen Tipps zur Aufbewahrung des Weihnachtsgebäcks. In der Adventszeit wandert ungewollt viel in die Tonne, denn Gebäck wird zu dieser Zeit im Überfluss produziert oder verschenkt. Lebkuchen wird hart, der Christstollen schmeckt irgendwann nicht mehr und die Plätzchen zerbröseln. Wenn Weihnachtskekse jedoch richtig aufbewahrt werden, Reste beim Backen vermieden werden und angebrannte Kekse zweitverwertet werden, kann eine Menge gegen die Lebensmittelverschwendung getan werden. Wir möchten, dass Sie den Genuss von frischen Plätzchen demnächst noch länger schmecken können. Plätzchen-Rezepte Ob zum Nachmittags-Kaffee oder einfach zwischendurch, leckeren Plätzchen kann keiner widerstehen.

Kekse schmecken nur dann gut, wenn sie frisch sind. Sie müssen knusprig sein und nach Keksen riechen. Deshalb ist es wichtig, dass sie so aufbewahrt werden, dass sie ihr Aroma erhalten. Dabei geht es vor allem um die Frage, ob eine Blechdose geeignet ist, oder ob ein Plastikgeschirr Vorteile hat. Viele Menschen bevorzugen Blechdosen, wenn es um Kekse geht. Die meisten Blechdosen sind hübsch verziert.