Wirsing wie lange kochen

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit wirsimg über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden. Von wegen. Neben seinem feinen Geschmack hat Wirsing noch so einiges mehr zu bieten. Ob Sie nun Wirsing kochen, braten oder ein Gratin mit dem schmackhaften Kohl zubereiten: Dieses Gemüse ist vielseitig einsetzbar. Zwar ist Wirsing das ganze Jahr über erhältlich, aber im Herbst gilt der Kohl als besonders aromatisch. Am besten lässt sich Wirsing kochen, indem er in Streifen geschnitten wird. Dann braucht der Kohl in kochendem Salzwasser etwa fünf bis acht Minuten, um gar zu werden. Planen Sie die Blätter zu Rouladen weiterzuverarbeiten, sollten Sie diese für etwa fünf bis sieben Minuten in Salzwaser blanchieren. Schneiden Sie das Gemüse mit den charakteristischen dunkelgrünen, welligen Blättern hingegen in Achtel oder Viertel, verlängert sich die Garzeit auf bis zu zwölf Minuten.

wirsing wie lange kochen

Das Traum-Duo zum Schnippeln

 · So lang muss Wirsing kochen Obwohl es früher hieß, Wirsing sollte nicht, wie früher üblich, mit viel Fett und lange Zeit gekocht werden%. popcornkrumel.info - einfach gut kochen! popcornkrumel.info ist mit über einer Million Mitgliedern Europas größte Community von Kochbegeisterten und Hobbyköchen!
Ob Sie nun Wirsing kochen, braten oder ein Gratin mit dem schmackhaften Kohl zubereiten: Dieses Gemüse ist vielseitig einsetzbar. Zwar ist Wirsing das ganze Jahr über erhältlich, aber im Herbst gilt der Kohl als besonders aromatisch. Am besten lässt sich Wirsing kochen, indem er in Streifen geschnitten wird. Dann braucht der Kohl in kochendem Salzwasser etwa fünf bis acht Minuten, um gar zu werden. Planen Sie die Blätter zu Rouladen weiterzuverarbeiten, sollten Sie diese für etwa fünf bis sieben Minuten in Salzwaser blanchieren.

Wirsinggemüse kochen – so einfach geht's

Mit der nachfolgenden Bestätigung stimme ich zu, dass mit mir über den ausgewählten Messenger kommuniziert wird und dafür meine Daten verarbeitet werden. Von wegen. Neben seinem feinen Geschmack hat Wirsing noch so einiges mehr zu bieten. Aber lass dich nicht täuschen, denn so gut wie Wirsing aussieht, so lecker schmeckt er eben auch — also trau dich und geh ihm an die Blätter, verarbeite ihn zu Wirsingrouladen , — suppe , — chips und Co. Dich erwarten wunderbare Gerichte mit viel Geschmack. November Andere Besucher lesen:. Wie kann ich Wirsing kochen? Wie kocht man Blattspinat? Wie kocht man Jakobsmuscheln?

Wirsing – so verarbeitest du den Kohl richtig

wirsing wie lange kochen

Du nimmst einen Topf mit reichlich Wasser dazu teelöffel Salz ein Teelöffel Kümmelkörner und damit sie nicht so zwischen den Zähnen landen kannst du die Kümmelkörner auch in ein Teeei tun. Je nach Geschmack zusammen mit Kartoffeln und vieleicht einem Klecks Schmand geniessen. Dann 20min im Siko lassen. Mit dem Zauberstab zerkleinern- Muskat,Gemüsebrühe,Pfeffer rein und fertig. Schmeckt super mit Spätzle als Beilage. Schneide den Kohl in kleine Stücke u.

Die Herbst- und Wintersorten haben ein stärker ausgeprägtes Aroma als der milde Frühwirsing. In der Küche ist Wirsing ein gesundes Multitalent: von der Gemüsebeilage bis zu deftigen Gerichten wie Kohlrouladen ist er vielseitig einsetzbar. Auch dünn aufgeschnitten als Rohkost ist Wirsing eine vitaminreiche Salatvariante in den Wintermonaten. Die schönen, welligen Wirsingblätter können Sie auch dekorativ verwenden. Der Kohl selbst eignet sich zudem als Behälter für Dips und Salate - das sieht auf einem Buffet hübsch aus. Die Blätter sind knackig, frisch und haben keine dunklen Flecken.