Feuchtigkeit im mauerwerk beseitigen

Ihre Browsereinstellungen verbieten die Verwendung von Cookies. Um alle Funktionen auf der Seite uneingeschränkt nutzen zu können, erlauben Sie bitte die Verwendung von Cookies und laden Sie die Seite neu. Feuchtigkeit dringt meist unbemerkt ins Mauerwerk ein. Ursache ist oftmals eine beschädigte oder mangelhafte Abdichtung der Hauswände im Erdboden. Sie haben Feuchtigkeit im Haus und wissen nicht, welche Ursachen dafür in Frage kommen? In diesem Artikel beschreibe ich, welche Faktoren für aufsteigende Feuchtigkeit in Frage kommen und wie man die Ursachen bekämpft. Doch beginnen wir zunächst mit den Basics: Bäume machen sich den Kapillareffekt des Wassers zunutze, damit sie mit Flüssigkeit versorgt sind. In den dünnen Kanälen des Holzes funktioniert der Anstieg des Wassers geradezu perfekt. Die Verdunstung über die Blätter unterstützt diesen Vorgang, denn das verdampfende Wasser wirkt zusätzlich wie ein Sog.

feuchtigkeit im mauerwerk beseitigen

MAUERPOL®-Spezialsysteme Marco Kusch

Feuchtigkeit dringt meist unbemerkt ins Mauerwerk ein. Ursache ist oftmals eine beschädigte oder mangelhafte Abdichtung der Hauswände im Erdboden. Die Feuchtigkeit wird dabei im Inneren des Mauerwerks nach oben popcornkrumel.info: OBI. Aufsteigende Feuchtigkeit in Gebäuden betrifft vor allem ältere Häuser, in denen es keine Horizontalsperren im Mauerwerk gibt. Oder die bestehenden Abdichtungen sind marode und erfüllen ihre Aufgabe nicht mehr. 9 Ursachen für aufsteigende Feuchtigkeit und Faktoren, die .
Doch wie funktioniert das Einscannen dieses QR-Codes? Eine Software entschlüsselt den QR-Code und führt Sie direkt auf eine Webseite - so brauchen Sie die Internetadresse nicht einmal zu kennen, um sie zu erreichen. Entschuldigen Sie, aber um eine Pressemitteilung beobachten zu können müssen Sie leider angemeldet sein. Passwort vergessen?

Wand trockenlegen in 5 Schritten

Feuchte Wände sind eine lästige Angelegenheit: Wasser sucht sich immer seinen Weg — immer den leichtesten, nie den direkten! Die Ursache für den feuchten Fleck an der Wand kann weit entfernt liegen. Sie zu finden ist aber unerlässlich, wollen Sie die feuchte Wand trocknen. Wie in der Medizin wird bei der Mauertrockenlegung oft nur an Symptomen herumkuriert, die wirkliche Ursache aber nicht beseitigt. So kann es nicht darum gehen, feuchtes Mauerwerk abdichten zu wollen und somit die Feuchtigkeit zu konservieren. Feuchte Wände sind eine lästige Angelegenheit: Wasser sucht sich immer seinen Weg — immer den leichtesten, nie den direkten! Die Ursache für den feuchten Fleck an der Wand kann weit entfernt liegen. Sie zu finden ist aber unerlässlich, wollen Sie die feuchte Wand trocknen.

Das Mauerpol®- Entfeuchtungssystem

feuchtigkeit im mauerwerk beseitigen

Feuchte Wände beeinflussen die Atmosphäre einer Wohnung nachteilig. Mehrere Faktoren stehen im direkten Zusammenhang mit dem Wohlbefinden eines Menschen, wobei ein angenehmes Raumklima ganz wesentlich zu Wohnqualität und Behaglichkeit beiträgt. Die Luftfeuchtigkeit nimmt dabei eine wichtige Rolle ein. Je früher gehandelt wird, desto höher die Schadensbegrenzung. Auf lange Sicht zerstört ins Mauerwerk eindringendes Wasser die Wandfugen, was im schlimmsten Fall zum Einsturz des Gebäudes führen kann. Ein bestehendes Leck muss sich nicht in unmittelbarer Nähe des Feuchtigkeitsschadens befinden. Wasser sucht sich seinen Weg und tritt unter Umständen an einer anderen Stelle aus.

Ihre Browsereinstellungen verbieten die Verwendung von Cookies. Um alle Funktionen auf der Seite uneingeschränkt nutzen zu können, erlauben Sie bitte die Verwendung von Cookies und laden Sie die Seite neu. Feuchtigkeit dringt meist unbemerkt ins Mauerwerk ein. Ursache ist oftmals eine beschädigte oder mangelhafte Abdichtung der Hauswände im Erdboden. Die Feuchtigkeit wird dabei im Inneren des Mauerwerks nach oben transportiert.