Putenoberkeule im topf schmoren

Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das gewürzte. Die Keule von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebeln und die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Putenkeulen waschen und trocken tupfen. Den Puderzucker in den Bräter stäuben und hell karamellisieren.

putenoberkeule im topf schmoren

Geschmorte Putenkeule mit Portwein

Putenoberkeule - Schmoren. Wir haben 38 tolle Putenoberkeule Rezepte für dich gefunden! Finde was du suchst - appetitlich & vielfältig. Die Keule in einer hohen Pfanne von beiden Seiten im Öl scharf anbraten. Dann die Zwiebeln, Möhr Puten-Apfel-Topf. Dec 10,  · Das besondere war an dem Tag, dass ich die Putenoberkeule eigentlich immer im Backofen schmore und ich garnicht wußte, ob man die einfach auch im Topf schmoren kann. Und da Dani kein Backofen hatte, haben wir es gewagt und es einfach im Topf ausprobiert. Und ich bin echt froh, dass das Ergebnis super geworden popcornkrumel.infogs: 4.
Arbeitszeit: ca. Auf dieser Seite werden Cookies verwendet.

Weitere Rezepte – genauso gut!

Denn beim Schmoren wandeln sich Bindegewebe und Sehnen zu Gelatine. Sollte das zu schmorende Fleisch zu mager sein, kann man es auch spicken. Dazu wird fetter Speck mit Hilfe einer Spicknadel durch das Fleisch gezogen. Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern.

Mehr Rezepte

putenoberkeule im topf schmoren

Das Fleisch waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das gewürzte. Die Keule von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln, Möhren und Sellerie in grobe Stücke schneiden. Die Keule in einer hohen Pfanne von beiden Seiten im Öl scharf anbraten.

Die Zwiebeln und die Karotte schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Staudensellerie putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Putenkeulen waschen und trocken tupfen. Den Puderzucker in den Bräter stäuben und hell karamellisieren. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karotten-, Zwiebel- und Selleriewürfel darin andünsten.