Muss man hokkaido kürbis schälen

Der Hokkaido-Kürbis sollte auf jeden Fall gründlich gewaschen werden, bevor Sie ihn kochen. Der japanische Hokkaido zählt zu den beliebtesten Kürbissorten hierzulande — nicht zuletzt, weil die Zubereitung einfach und doch vielseitig ist. Doch gehört das Schälen eigentlich zwingend dazu? Diese Website verwendet Cookies. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Nein, für die meisten Rezepte muss der Hokkaido-Kürbis nicht geschält, sondern lediglich gründlich gewaschen werden Die dünne Schale kann ohne Bedenken mitgegessen werden. Sie wird erst seit den 90iger Jahren in Europa angebaut.

muss man hokkaido kürbis schälen

Hokkaido schälen oder nicht?

11/11/ · Hokkaido ist der einzige Kürbis den man nicht schälen muss. Für alle andere Kürbissorten empfehle ich diese Zubereitung: Kuerbis-verarbeiten-ganz-allgemein Nie mehr Probleme mit dem Schälen, keinen "Kampf" mehr Liebe Grüsse elanda. Die Zubereitung des Hokkaido birgt die Frage: Muss man den Kürbis schälen oder nicht? So können Sie den Kürbis zubereiten.
Die Schale der meisten Kürbissorten ist nicht essbar. Bevor du das Gemüse zu Suppe, Kuchen oder Auflauf verarbeitest, solltest du deshalb den Kürbis schälen. Dazu braucht es ein scharfes Küchenmesser , einen Esslöffel und etwas Kraft.

Kürbis-Schale reinigen: Das müssen Sie unbedingt tun

Die Schale der meisten Kürbissorten ist nicht essbar. Bevor du das Gemüse zu Suppe, Kuchen oder Auflauf verarbeitest, solltest du deshalb den Kürbis schälen. Dazu braucht es ein scharfes Küchenmesser , einen Esslöffel und etwas Kraft. Deshalb zeigen wir dir Schritt für Schritt, wie du Kürbis am besten schälst. Was für ein elender Kampf immer mit der lästigen Kürbisschale: Da haben viele erst gar keine Lust, sich diesen Schäl-Quälereien auszusetzen. Was total schade ist, denn Kürbisse sind tolle Powerspender. Ein Glück, dass es den Hokkaido-Kürbis gibt.

Beliebte Inhalte zum Thema

muss man hokkaido kürbis schälen

Mehr Infos. Bei welchen Kürbissen die Schale essbar ist, wo nicht und was Sie sonst noch beachten müssen, erfahren Sie hier. Verwandte Themen. Kürbis mit Schale essen: Darauf sollten Sie achten Kürbis-Schale essen: Bei welchen Kürbis-Arten geht es und bei welchen nicht? Von vielen Kürbissorten kann die Schale durchaus mitgegessen werden.

Der Hokkaido-Kürbis sollte auf jeden Fall gründlich gewaschen werden, bevor Sie ihn kochen. Der japanische Hokkaido zählt zu den beliebtesten Kürbissorten hierzulande — nicht zuletzt, weil die Zubereitung einfach und doch vielseitig ist. Doch gehört das Schälen eigentlich zwingend dazu? Erfahren Sie hier mehr über den kleinen, praktischen Kürbis. Die ist meist widerspenstig und lässt sich mitunter nur durch bestimmte Tricks und Techniken entfernen. Wenn Sie sich diese Arbeit sparen möchten, greifen Sie am besten zum Hokkaido , der auch als Maronenkürbis bekannt ist.